• 28.05.2022
      15:45 Uhr
      2 für 300 - Tamina in Konstanz WDR Fernsehen
       

      In dieser Folge ihrer Reisesendung "2 für 300" zieht es Reisemoderatorin Tamina Kallert mit ihrem Kameramann Uwe Irnsinger in Deutschlands Seestadt des Südens. Wie immer entdecken sie die Stadt zwei Tage lang auf eigene Faust mit nur 300 Euro im Gepäck. Neben dem traditionell-historischem Teil erleben sie auch das frische Gesicht von Konstanz: Sie finden heraus, dass im "Turm zur Katz", dem ältesten Wohn-Turm der Stadt, junge Kunst eingezogen ist, treffen auf hippes Yoga mit Bier und wählen ein stylisches Boardinghotel am Seerhein zum Heimathafen.

      Samstag, 28.05.22
      15:45 - 16:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      In dieser Folge ihrer Reisesendung "2 für 300" zieht es Reisemoderatorin Tamina Kallert mit ihrem Kameramann Uwe Irnsinger in Deutschlands Seestadt des Südens. Wie immer entdecken sie die Stadt zwei Tage lang auf eigene Faust mit nur 300 Euro im Gepäck. Neben dem traditionell-historischem Teil erleben sie auch das frische Gesicht von Konstanz: Sie finden heraus, dass im "Turm zur Katz", dem ältesten Wohn-Turm der Stadt, junge Kunst eingezogen ist, treffen auf hippes Yoga mit Bier und wählen ein stylisches Boardinghotel am Seerhein zum Heimathafen.

       

      Auf in den Süden Deutschlands! Mit rund 80.000 Einwohner zählt Konstanz zur größten Stadt der Vierländerregion Bodensee. Die Stadt glänzt mit echter Historie, malerischen Gassen, atemberaubender Alpenkulisse und einem Hafen von südlichem Flair.

      In dieser Folge ihrer Reisesendung "2 für 300" zieht es Reisemoderatorin Tamina Kallert mit ihrem Kameramann Uwe Irnsinger in Deutschlands Seestadt des Südens. Wie immer entdecken sie die Stadt zwei Tage lang auf eigene Faust mit nur 300 Euro im Gepäck. Neben dem traditionell-historischem Teil erleben sie auch das frische Gesicht von Konstanz: Sie finden heraus, dass im "Turm zur Katz", dem ältesten Wohn-Turm der Stadt, junge Kunst eingezogen ist, treffen auf hippes Yoga mit Bier und wählen ein stylisches Boardinghotel am Seerhein zum Heimathafen.

      Auch ein Insel-Hopping auf die naturbelassene Kloster- und Gemüseinsel Reichenau gehören für Tamina und Uwe für den authentischen Konstanz-Trip dazu, ebenso ein Stopp bei einem der letzten übriggebliebenen Fischer. "Bei Fischer Riebel gibt's noch typischen Bodenseefellchen direkt fangfrisch aus dem See", freut sich Kameramann und Gourmet Uwe, "und den Inselwein reicht er auch noch dazu". Dass Konstanz nicht nur mit hoher Lebensqualität punktet, sondern auch ein viel zu unterschätztes Städtereise-Ziel ist, findet auch Reiseexpertin Tamina. Ihr Fazit lautet: "Ein City-Trip als Symbiose aus Stadt und Natur haben wir so noch nirgends erlebt. Konstanz im Sommer ist dafür perfekt. Klein, aber sehr fein!"

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 28.05.22
      15:45 - 16:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.11.2022