• 29.05.2022
      03:55 Uhr
      Wunderschön! Deutschlands schöner Süden - von der Zugspitze nach Berchtesgaden mit Tamina Kallert und Andrea Grießmann | WDR Fernsehen
       

      Deutschlands schöner Süden - da ragt natürlich die Zugspitze mit ihrer grandiosen Aussichtsplattform hervor. Tamina Kallert und Andrea Grießmann waren viele Male in Süddeutschland unterwegs. Jetzt zeigen sie noch einmal Orte mit großer Geschichte und andere, die zum Träumen schön sind, und erinnern sich an besondere Ereignisse - als zum Beispiel Tamina Kallert eine "Hofdame" und Gästeführerin in Schloss Weikersheim traf. Andrea Grießmann erkundete Füssen und Rothenburg ob der Tauber. Und natürlich gibt's auch einen Einblick in die berühmten Schlösser Neuschwanstein und Herrenchiemsee.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 29.05.22
      03:55 - 05:25 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Deutschlands schöner Süden - da ragt natürlich die Zugspitze mit ihrer grandiosen Aussichtsplattform hervor. Tamina Kallert und Andrea Grießmann waren viele Male in Süddeutschland unterwegs. Jetzt zeigen sie noch einmal Orte mit großer Geschichte und andere, die zum Träumen schön sind, und erinnern sich an besondere Ereignisse - als zum Beispiel Tamina Kallert eine "Hofdame" und Gästeführerin in Schloss Weikersheim traf. Andrea Grießmann erkundete Füssen und Rothenburg ob der Tauber. Und natürlich gibt's auch einen Einblick in die berühmten Schlösser Neuschwanstein und Herrenchiemsee.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Tobias Spelz

      Zugspitze und Romantische Straße
      Mal eben auf der Zugspitze essen gehen? Oder einfach nur ein Weißbier trinken? Mit der neuen spektakulären Zugspitzbahn ist man in 10 Minuten oben. Im Skigebiet darunter gibt es ein Eishotel mit Sauna. Die andere Seite von Süddeutschland repräsentiert die romantische Straße mit Rothenburg ob der Tauber.

      Empfehlenswert ist der 4 Kilometer lange Spaziergang auf der Stadtmauer, bei dem man sich über die Geschichte der Stadt informieren kann. Fans von pompöser Schloss-Architektur strömen an das Ende der Romantischen Straße, nach Füssen. Ihr Ziel: Schloss Neuschwanstein, das ab 1869 erbaut wurde und bis heute zu den größten Attraktionen Süddeutschlands gehört.

      Schwarzwald und Schwäbische Alb
      In ihrer Heimat besucht Tamina Kallert den Feldberg, den Titisee und natürlich das schöne Freiburg im Breisgau. Sie erforscht die Geschichte der Kuckucksuhr und besucht die berühmte Artistenfamilie Traber. Auf der Schwäbischen Alb wandern wir durch die typischen Wacholderheiden, fahren mit der Albbahn und besuchen Württembergs Märchenschloss Lichtenstein.

      Chiemsee und Berchtesgadener Land
      Die Chiemsee-Inseln kann man von fast überall her mit dem Dampfer erreichen. Die ChiemseeBahn fährt seit 1887. Höhepunkt einer solchen Reise ist natürlich immer der Besuch von Schloss Herrenchiemsee, das Bayernkönig Ludwig II. nach dem Vorbild von Versailles erbaut hat, um dem Sonnenkönig nachzueifern. Am Chiemsee lernt Andrea Grießmann jodeln und im Allgäu Käse machen. In Bad Reichenhall erkundet Tamina Kallert die alte Saline, aber auch den frühen Kurbetrieb der 1920er Jahre. Die legendäre Predigtstuhlbahn wird auch heute noch per Hand und mit derselben Technik aus ihrer Entstehungszeit gesteuert.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 29.05.22
      03:55 - 05:25 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.11.2022