• 30.09.2021
      22:45 Uhr
      Wieso sind wir so gestresst? WDR Fernsehen
       

      Mittagessen am Schreibtisch, weil eine Deadline näher rückt. Zwischen zwei Terminen bei der Oma schauen, ob alles in Ordnung ist. Und abends wartet der Haushalt. Die Tage von vielen von uns sind ganz schön voll. Selbst unsere Freizeit ist oft durchgetaktet, mit Hobbys, Projekten und Freunden. Und zwischendurch immer wieder der Blick auf das Handy: Emails beantworten, Push-Nachrichten lesen. Und das hat Folgen: Psychische Krankheiten wie Burn-out werden heute mehr denn je diagnostiziert.
      Reporterin Sara Wendhack ist "Unterwegs im Westen" und trifft Menschen, die Stress haben, und andere, die ganz bewusst etwas geändert haben.

      Donnerstag, 30.09.21
      22:45 - 23:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Mittagessen am Schreibtisch, weil eine Deadline näher rückt. Zwischen zwei Terminen bei der Oma schauen, ob alles in Ordnung ist. Und abends wartet der Haushalt. Die Tage von vielen von uns sind ganz schön voll. Selbst unsere Freizeit ist oft durchgetaktet, mit Hobbys, Projekten und Freunden. Und zwischendurch immer wieder der Blick auf das Handy: Emails beantworten, Push-Nachrichten lesen. Und das hat Folgen: Psychische Krankheiten wie Burn-out werden heute mehr denn je diagnostiziert.
      Reporterin Sara Wendhack ist "Unterwegs im Westen" und trifft Menschen, die Stress haben, und andere, die ganz bewusst etwas geändert haben.

       

      Mittagessen am Schreibtisch, weil eine Deadline näher rückt. Zwischen zwei Terminen, bei der Oma im Altenheim schauen, ob alles in Ordnung ist. Und abends wartet der Haushalt. Die Tage von vielen von uns sind ganz schön voll. Selbst unsere Freizeit ist oft durchgetaktet, mit Hobbys, Projekten und Freunden. Und zwischendurch immer wieder der Blick auf das Handy: Emails wollen beantwortet, Push-Nachrichten gelesen werden.

      Einfach mal nichts tun, nicht erreichbar sein, Langeweile haben - viele Menschen erleben das immer seltener. Und das hat Folgen: Psychische Krankheiten wie Burn-out werden heute mehr denn je diagnostiziert.

      Reporterin Sara Wendhack ist "Unterwegs im Westen" und trifft Menschen, die Stress haben: Weil sie Familie und Job miteinander vereinbaren, weil sie Karriere machen wollen und die Ansprüche einer Leistungsgesellschaft erfüllen. Und sie trifft Menschen, die ganz bewusst etwas geändert haben. Weil sie gemerkt haben: So geht es nicht weiter.

      Reportage von Sara Wendhack

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 30.09.21
      22:45 - 23:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.05.2022