• 24.10.2021
      03:15 Uhr
      Wunderschön! Abenteuer Sauerland Moderation: Daniel Aßmann | WDR Fernsehen
       

      Urlaub am Wasser? Da hat das Sauerland einiges zu bieten. Daniel Aßmann erlebt jede Menge Abenteuer rund um die großen Stauseen. Denn die Sauerländer sind echte Tourismus-Profis: Immer wieder präsentieren sie den Besuchern und Besucherinnen Neues, Aufregendes und Einmaliges. Auf dem Sorpesee versucht sich Daniel Aßmann nicht nur im Stand-up-Paddling, er lernt auch am Seeufer die trendige Trockenvariante kennen. Im Bergwerk Ramsbeck kann man in einem romantisch beleuchteten Stollen 300 Meter unter Tage ein köstliches Abendessen aus dem Henkelmann genießen.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 24.10.21
      03:15 - 04:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Urlaub am Wasser? Da hat das Sauerland einiges zu bieten. Daniel Aßmann erlebt jede Menge Abenteuer rund um die großen Stauseen. Denn die Sauerländer sind echte Tourismus-Profis: Immer wieder präsentieren sie den Besuchern und Besucherinnen Neues, Aufregendes und Einmaliges. Auf dem Sorpesee versucht sich Daniel Aßmann nicht nur im Stand-up-Paddling, er lernt auch am Seeufer die trendige Trockenvariante kennen. Im Bergwerk Ramsbeck kann man in einem romantisch beleuchteten Stollen 300 Meter unter Tage ein köstliches Abendessen aus dem Henkelmann genießen.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Daniel Aßmann

      Urlaub am Wasser? Da hat das Sauerland einiges zu bieten. Daniel Aßmann erlebt jede Menge Abenteuer rund um die großen Stauseen. Denn die Sauerländer sind echte Tourismus-Profis: Immer wieder präsentieren sie den Besuchern und Besucherinnen Neues, Aufregendes und Einmaliges. Auf dem Sorpesee versucht sich Daniel Aßmann nicht nur im Stand-up-Paddling, er lernt auch am Seeufer die trendige Trockenvariante kennen. Im Bergwerk Ramsbeck kann man in einem romantisch beleuchteten Stollen 300 Meter unter Tage ein köstliches Abendessen aus dem Henkelmann genießen. Daniel Aßmann erlernt aber auch das Waldbaden und erkundet den Waldskulpturenweg im Schmallenberger Sauerland. Auf der Burg Altena durchquert er einen hochmodernen, elektronischen Parcours, um in die Welt des Mittelalters einzutauchen.

      Wasserspaß an Möhne- und Biggesee, Mountainbiken in Willingen
      An der Lenne lässt sich herrlich Fliegenfischen. Daniel Aßmann macht einen Schnupperkurs bei der Profifischerin Mirjana Pavlic. Am Möhnesee lernt er nicht nur die dramatische Geschichte der Talsperre am Ende des 2. Weltkrieges kennen, sondern ergreift auch die Gelegenheit, auf einem Holz-Floß mit Freiluftgrill zu fahren. Sportlich wird es in Willingen: Mit dem K1-Sessellift erreicht man den Ausgangspunkt für einige äußerst beliebte Mountainbike-Touren.

      Abenteuer auf den Burgen Altena und Schnellenberg
      Mit einem Aufzug beginnt das virtuelle Abenteuer, durch das man Geschichte von Burg Altena kennenlernt. Richtig handfest wird die Historie, wenn Daniel Aßmann sich das viele Kilo schwere Kettenhemd überzieht, um das Leben eines Ritters nachzuempfinden, und sich in ein hölzernes Etagenbett der alten Jugendherberge legt. Auf Burg Schnellenberg probiert er einen Cheeseburger, dessen Käsebelag in der sagenhaften Atta-Höhle gereift ist.

      Tourismus-Hauptstadt Winterberg
      Die Niederländer wissen das Sauerland seit Jahrzehnten zu schätzen. In Winterberg gibt es deshalb seit langem ein Hotel, in dem Gastfreundschaft auf Niederländisch gepflegt wird. Im Wintern buchen die Besucher aus dem Nachbarland Skikurse, im Rest des Jahres nehmen sie rund um Winterberg das große Angebot der Sommersportarten wahr. Die rasante Zip-Line lässt sich auch Daniel Aßmann nicht entgehen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 24.10.21
      03:15 - 04:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.07.2022