• 30.06.2022
      07:00 Uhr
      Max & Maestro (35/52) Kopieren geht über Studieren | hr-fernsehen
       

      Hugo von der Schülerzeitung weiß genau: Ricardo landet an der Schule mit seinem angesagten Klamotten-Stil mit Sicherheit auf Platz Eins der Beliebtheitsskala. Als Maurice erfährt, wie sehr er im Ranking abgerutscht ist, beschließt er sich dem neuen Modediktat zu unterwerfen und kopiert Ricardos Kleidungsstil, um wieder ein paar Plätze gutzumachen. Als Max ihn zur Rede stellt, erklärt Mau, dass die Ninjas und er nicht mehr zusammenpassen. Auch sei Hip-Hop mittlerweile total out und er und Ricardo planten eine Karriere als Pop-Duo. Auch der Maestro erteilt Max eine Lektion in Sachen Stil und Stillosigkeit.

      Donnerstag, 30.06.22
      07:00 - 07:10 Uhr (10 Min.)
      10 Min.

      Hugo von der Schülerzeitung weiß genau: Ricardo landet an der Schule mit seinem angesagten Klamotten-Stil mit Sicherheit auf Platz Eins der Beliebtheitsskala. Als Maurice erfährt, wie sehr er im Ranking abgerutscht ist, beschließt er sich dem neuen Modediktat zu unterwerfen und kopiert Ricardos Kleidungsstil, um wieder ein paar Plätze gutzumachen. Als Max ihn zur Rede stellt, erklärt Mau, dass die Ninjas und er nicht mehr zusammenpassen. Auch sei Hip-Hop mittlerweile total out und er und Ricardo planten eine Karriere als Pop-Duo. Auch der Maestro erteilt Max eine Lektion in Sachen Stil und Stillosigkeit.

       

      Hugo von der Schülerzeitung weiß genau: Ricardo landet an der Schule mit seinem angesagten Klamotten-Stil mit Sicherheit auf Platz Eins der Beliebtheitsskala. Als Maurice erfährt, wie sehr er im Ranking abgerutscht ist, beschließt er sich dem neuen Modediktat zu unterwerfen und kopiert Ricardos Kleidungsstil, um wieder ein paar Plätze gutzumachen. Als Max ihn zur Rede stellt, erklärt Mau, dass die Ninjas und er nicht mehr zusammenpassen. Auch sei Hip-Hop mittlerweile total out und er und Ricardo planten eine Karriere als Pop-Duo. Auch der Maestro erteilt Max eine Lektion in Sachen Stil und Stillosigkeit. Denn Max ist begeisterter Anhänger von Karl Vespa, einem angesagten Solopianisten, der zwar technisch versiert, aber wenig beseelt spielt, wie der Maestro findet. Auch Max sieht ein, dass es wertvoller ist, seine unverwechselbare eigene Version eines Stücks zu erarbeiten, als die eines anderen bloß nachzuspielen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.12.2022