• 21.10.2021
      10:35 Uhr
      Abenteuer Namibia - Die Wüstenrallye hr-fernsehen
       

      Für die meisten Teilnehmer zählt sie vermutlich zu den größten Abenteuern ihres Lebens: die Wüstenrallye durch Namibia, bei der es keine Sieger oder Platzierten gibt, nur das Dabeisein zählt. Das Team von Wolfgang Wegner war bei der Tour dabei und hat die Teilnehmer vom Start in der Hafenstadt Walvis Bay am Südatlantik zwei Wochen lang bis in die Etoschapfanne im Norden des Landes begleitet. Dabei sind Bilder von der Fahrt in alten Autos durch schöne und beeindruckende Landschaften entstanden, durch die knochentrockenen Wüsten Namib und Kalahari und an Orten, in denen die Zeit schon vor vielen Jahren stehen geblieben ist.

      Donnerstag, 21.10.21
      10:35 - 11:20 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Für die meisten Teilnehmer zählt sie vermutlich zu den größten Abenteuern ihres Lebens: die Wüstenrallye durch Namibia, bei der es keine Sieger oder Platzierten gibt, nur das Dabeisein zählt. Das Team von Wolfgang Wegner war bei der Tour dabei und hat die Teilnehmer vom Start in der Hafenstadt Walvis Bay am Südatlantik zwei Wochen lang bis in die Etoschapfanne im Norden des Landes begleitet. Dabei sind Bilder von der Fahrt in alten Autos durch schöne und beeindruckende Landschaften entstanden, durch die knochentrockenen Wüsten Namib und Kalahari und an Orten, in denen die Zeit schon vor vielen Jahren stehen geblieben ist.

       

      Für die meisten Teilnehmer zählt sie vermutlich zu den größten Abenteuern ihres Lebens: die Wüstenrallye durch Namibia, bei der es keine Sieger oder Platzierten gibt, nur das Dabeisein zählt. Das Team von Wolfgang Wegner war bei der Tour dabei und hat die Teilnehmer vom Start in der Hafenstadt Walvis Bay am Südatlantik zwei Wochen lang bis in die Etoschapfanne im Norden des Landes begleitet. Dabei sind Bilder von der Fahrt in alten Autos durch schöne und beeindruckende Landschaften entstanden, durch die knochentrockenen Wüsten Namib und Kalahari und an Orten, in denen die Zeit schon vor vielen Jahren stehen geblieben ist.

      Die Rallyeteilnehmer haben Begegnungen der unterschiedlichsten Art in ihrem Logbuch verzeichnet: mit interessanten Menschen zwischen Lüderitz und Windhoek, etwa Farmern, deren Urgroßväter aus Deutschland kamen, oder Mitgliedern des Oldtimer-Clubs Old Wheeler, jungen Hereros am Waterberg und einem Tierarzt im Etosha National Park. Es sind Begegnungen in und mit einer grandiosen Natur und afrikanisch-opulenter Tierwelt als Kulisse.

      Ein Film von Wolfgang Wegner

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.08.2022