• 02.10.2022
      15:15 Uhr
      Landfrauenküche Lea Birnbaum aus Oberbayern | BR Fernsehen
       

      Die 25-Jährige ist die jüngste der diesjährigen Landfrauen-Runde: Lea ist Fischwirtin und arbeitet mit ihrem Vater im eigenen Familienbetrieb in Epfenhausen bei Landsberg am Lech. 15 verschiedene Arten von Süßwasserfischen werden in 25 Naturteichen aus reinstem Quellwasser gehalten. Neben Gold- und Seeforellen gibt es in der Fischzucht Birnbaum auch Zander, Hecht, Stör und Huchen. Natürlich tischt Lea den Landfrauen bei ihrem Wettbewerbsdinner Fisch aus den eigenen Teichen auf.

      Sonntag, 02.10.22
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die 25-Jährige ist die jüngste der diesjährigen Landfrauen-Runde: Lea ist Fischwirtin und arbeitet mit ihrem Vater im eigenen Familienbetrieb in Epfenhausen bei Landsberg am Lech. 15 verschiedene Arten von Süßwasserfischen werden in 25 Naturteichen aus reinstem Quellwasser gehalten. Neben Gold- und Seeforellen gibt es in der Fischzucht Birnbaum auch Zander, Hecht, Stör und Huchen. Natürlich tischt Lea den Landfrauen bei ihrem Wettbewerbsdinner Fisch aus den eigenen Teichen auf.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.01.2023