• 29.09.2021
      11:00 Uhr
      In aller Freundschaft (14) Liebe in Gefahr | BR Fernsehen
       

      Die junge Rose Weller hat starke Schmerzen. In einer Operation sollen ihr die Gallensteine entfernt werden. Für das Ärzteteam ist die Operation ein unkomplizierter Routineeingriff. Roses behinderter Lebensgefährte Paul hingegen sieht in der Operation eine Gefahr. Er hat Angst, seine geliebte Frau zu verlieren. Ihre Beziehung ist aufgrund ihrer beider körperlicher Behinderung so fest, dass sie ohne einander nicht leben könnten. Pauls Sorgen übertragen sich auf Rose, die sich nun nicht mehr operieren lassen möchte. Maia gelingt es schließlich doch noch, Paul umzustimmen und seiner Frau Mut zu machen.

      Mittwoch, 29.09.21
      11:00 - 11:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die junge Rose Weller hat starke Schmerzen. In einer Operation sollen ihr die Gallensteine entfernt werden. Für das Ärzteteam ist die Operation ein unkomplizierter Routineeingriff. Roses behinderter Lebensgefährte Paul hingegen sieht in der Operation eine Gefahr. Er hat Angst, seine geliebte Frau zu verlieren. Ihre Beziehung ist aufgrund ihrer beider körperlicher Behinderung so fest, dass sie ohne einander nicht leben könnten. Pauls Sorgen übertragen sich auf Rose, die sich nun nicht mehr operieren lassen möchte. Maia gelingt es schließlich doch noch, Paul umzustimmen und seiner Frau Mut zu machen.

       

      Stab und Besetzung

      Maia Dietz Ina Rudolph
      Nicolas Claasen Martin Halm
      Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Achim Kreutzer Joachim Kretzer
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Paul Weller Axel Neumann
      Rose Weller Maria Brendel
      Daniel Wander Simon Licht
      Fred Taler Matthias Hummitzsch
      Regie Peter Hill
      Musik J. J. Gerndt
      Kamera Jürgen Heimlich
      Buch Christiane Sadlo

      Rose Weller, eine behinderte junge Frau, hat starke Schmerzen. In einer Operation sollen ihr die Gallensteine entfernt werden. Für das Ärzteteam ist die OP ein routinierter und unkomplizierter Eingriff. Für ihren Lebensgefährten Paul, geistig und körperlich behindert, stellt die Operation eine Gefahr dar, bei der er seine geliebte Frau verlieren könnte. Durch ihre Behinderung zusammengeschweißt, können die beiden ohne einander nicht existieren. Pauls Sorgen übertragen sich auf Rose, die sich nun nicht mehr operieren lassen möchte. Maia gelingt es schließlich, Paul davon überzeugen, der Operation zuzustimmen und seiner Frau Mut zu machen.

      Abgesehen von ihrem Klinikalltag hat Maia auch privat einige Probleme. Sie glaubt, dass Nicolas in eine andere Frau verliebt ist und sich von ihr trennen möchte. Kampflos will sie jedoch nicht aufgeben und bereitet ein romantisches Abendessen vor.

      Als Nicolas nach Hause kommt, hat er bereits gegessen. Es kommt zum Streit. Maia schreit ihn wütend und enttäuscht an und verläßt die Wohnung. Nach einem zusammen mit ihrem Wunsch-Adoptivkind Franzi verbrachten Nachmittag im Zoo scheint jedoch alles wieder in Ordnung zu sein.

      Ein - bislang noch ungeborenes - Kind läßt auch Achim und Sarahs Herzen höher schlagen. Beide freuen sich sehr auf ihren Nachwuchs. Auf dem Krankenhausflur bricht Sarah plötzlich zusammen und wird kurz darauf mit einer Fehlgeburt in den OP gebracht.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 29.09.21
      11:00 - 11:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.06.2022