• 11.08.2022
      03:35 Uhr
      Servale - Afrikas unbekannte Katzen Deutschland 2020 | Das Erste
       

      Sie leben im Schatten von Löwen, Leoparden und anderen Großkatzen Afrikas: die Servale. Die Raubkatze gehört zu den erfolgreichsten Raubtieren der Savanne. Das Fell ähnelt in Färbung und Muster dem von Geparden. Der Serval wirkt wie eine grazile Miniaturausgabe der Sprintweltmeister. In Naturfilmen ist der Serval selten zu sehen. Der Grund hierfür sind seine riesigen Reviere von bis zu 50 Quadratkilometern, in denen er oft erst in der Dämmerung aktiv wird. Afrikaspezialist Reinhard Radke filmt die scheue Raubkatze in der Masai Mara in spektakulären Zeitlupen bei der Jagd.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 11.08.22
      03:35 - 04:20 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Sie leben im Schatten von Löwen, Leoparden und anderen Großkatzen Afrikas: die Servale. Die Raubkatze gehört zu den erfolgreichsten Raubtieren der Savanne. Das Fell ähnelt in Färbung und Muster dem von Geparden. Der Serval wirkt wie eine grazile Miniaturausgabe der Sprintweltmeister. In Naturfilmen ist der Serval selten zu sehen. Der Grund hierfür sind seine riesigen Reviere von bis zu 50 Quadratkilometern, in denen er oft erst in der Dämmerung aktiv wird. Afrikaspezialist Reinhard Radke filmt die scheue Raubkatze in der Masai Mara in spektakulären Zeitlupen bei der Jagd.

       

      Sie leben im Schatten von Löwen, Leoparden und anderen Großkatzen Afrikas. Dennoch gehört der Serval zu den erfolgreichsten Raubtieren der Savanne. Sein Fell ähnelt in Färbung und Muster dem von Geparden und tatsächlich wirkt er aufgrund seiner Statur wie eine grazile Miniaturausgabe der Sprintweltmeister. Ungewöhnlich lange Beine verleihen dem Serval zudem eine elegante Erscheinung. Dennoch spielte der Serval meist nur eine Nebenrolle in Naturfilmen. Der Grund hierfür sind seine riesigen Reviere von bis zu 50 Quadratkilometern, in denen er oft erst in der Dämmerung aktiv wird.

      Für diesen Film reiste Afrikaspezialist Reinhard Radke in die Masai Mara, um die scheue Raubkatze mit neusten, lichtstarken 4K-Kameras auch in spektakulären Zeitlupen bei der Jagd zu filmen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 11.08.22
      03:35 - 04:20 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.02.2023