• 07.08.2022
      05:55 Uhr
      Tigerenten Club Thema: Ab ans Meer zu Heuler, Robbe und Seehund! | Das Erste
       

      Süß, aber gefährlich! Riesige Kulleraugen, runde Körper, weiches Fell - Kegelrobben und Seehunde sind ziemlich niedlich! Aber wusstet ihr, dass Kegelrobben Deutschlands größte Raubtiere sind?! Wir entdecken spannende Fakten zu den drolligen Strandbewohnern mit Tierärztin Ulrike Meinfelder. Sie arbeitet für die Seehundstation Friedrichskoog, wo sie verlassene oder verletzte Seehunde und Kegelrobben rettet, aufpäppelt und wieder bereit für die Wildnis macht.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 07.08.22
      05:55 - 06:55 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Süß, aber gefährlich! Riesige Kulleraugen, runde Körper, weiches Fell - Kegelrobben und Seehunde sind ziemlich niedlich! Aber wusstet ihr, dass Kegelrobben Deutschlands größte Raubtiere sind?! Wir entdecken spannende Fakten zu den drolligen Strandbewohnern mit Tierärztin Ulrike Meinfelder. Sie arbeitet für die Seehundstation Friedrichskoog, wo sie verlassene oder verletzte Seehunde und Kegelrobben rettet, aufpäppelt und wieder bereit für die Wildnis macht.

       

      Süß, aber gefährlich! Riesige Kulleraugen, runde Körper, weiches Fell - Kegelrobben und Seehunde sind ziemlich niedlich! Aber wusstet ihr, dass Kegelrobben Deutschlands größte Raubtiere sind?! Wir entdecken spannende Fakten zu den drolligen Strandbewohnern mit Tierärztin Ulrike Meinfelder. Sie arbeitet für die Seehundstation Friedrichskoog, wo sie verlassene oder verletzte Seehunde und Kegelrobben rettet, aufpäppelt und wieder bereit für die Wildnis macht.

      In der Spielearena liefern sich Tigerenten und Frösche ein erbittertes Duell. Beide Teams kommen aus Baden-Württemberg: Die Tigerenten kommen vom Friedrich-Schiller-Gymnasium in Fellbach und die Frösche vom Gymnasium Achern. Es geht um den goldenen Tigerenten-Pokal und eine 600€-Spende für die Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ von SWR und SR.  
        
      Eure Fragen an die Robben-Retterin
      Ulrike arbeitet hautnah mit kleinen und großen Robben und Seehunden. Unsere Kinderreporterin Imani-Lou besucht sie bei der Arbeit und findet heraus, was die Tiere fressen, wie sie leben und was eigentlich der Unterschied zwischen Seehunden und Robben ist.

      Und im Studio steht sie uns Rede und Antwort: Im Livechat auf www.tigerentenclub.de dürfen Zuschauerkids all ihre brennenden Fragen an die Tierärztin stellen, die mit ein bisschen Glück in der Livesendung direkt beantwortet werden.

      Im Tigerenten Club wird auf spielerische und unterhaltsame Weise über unterschiedlichste Themen aus Gesellschaft, Kultur, Politik und Wissenschaft informiert. Die Moderatoren begrüßen Experten zum Thema, Abenteurer, Filmemacher und Prominente.

      Ganz vorn dabei sind die Studio-Zuschauer, die Spielekinder und die Kinder-Reporter. Die Tigerenten-Reporter sind vor Ort und blicken hinter die Kulissen. Als Nachwuchsreporter berichten für ihre Altersgenossen aus Deutschland und der ganzen Welt. Und n ...
      www.tigerentenclub.de dürfen Zuschauerkids all ihre brennenden Fragen an die Tierärztin stellen, die mit ein bisschen Glück in der Livesendung direkt beantwortet werden.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 07.08.22
      05:55 - 06:55 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.02.2023