• 03.07.2022
      21:45 Uhr
      Anne Will Bilanz der Corona-Politik - Ist Deutschland auf die nächste Welle besser vorbereitet? | Das Erste
       

      Zu Gast bei Anne Will:

      • Karl Lauterbach (SPD), Bundesminister für Gesundheit
      • Christine Aschenberg-Dugnus (FDP), Parlamentarische Geschäftsführerin und Mitglied im Gesundheitsausschuss
      • Ricardo Lange, Intensiv-Pfleger
      • Christina Berndt, Wissenschaftsredakteurin "Süddeutsche Zeitung"

      Sonntag, 03.07.22
      21:45 - 22:45 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Zu Gast bei Anne Will:

      • Karl Lauterbach (SPD), Bundesminister für Gesundheit
      • Christine Aschenberg-Dugnus (FDP), Parlamentarische Geschäftsführerin und Mitglied im Gesundheitsausschuss
      • Ricardo Lange, Intensiv-Pfleger
      • Christina Berndt, Wissenschaftsredakteurin "Süddeutsche Zeitung"

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Anne Will

      Im dritten Corona-Jahr befindet sich Deutschland in einer "Sommerwelle". Die 7-Tage-Inzidenz steigt, ebenso die Zahl der an Corona Erkrankten auf Intensivstationen. Schutzmaßnahmen wie Test- oder Maskenpflicht jedoch wurden bereits stark reduziert. Jetzt hat der Sachverständigenausschuss seine Bewertung der Corona-Maßnahmen vorgelegt, diese gilt als Grundlage für das weitere Vorgehen in der Corona-Politik. Wird es neue Maßnahmen geben? Kommt eine altersbezogene Impfpflicht? Ist es sinnvoll, dass ab Juli die Bürgertests für die meisten Menschen nicht mehr kostenlos angeboten werden? Und: Ist Deutschland gut auf kommende Pandemie-Wellen vorbereitet?

      Anne Will diskutiert mit ihren Gästen über politische Prozesse, wirtschaftliche Zusammenhänge und gesellschaftliche Trends. Sie bietet Gästen und Zuschauern die Plattform für eine gesellschaftspolitische Meinungsbildung: relevant und lebensnah.

      Die Sendung "Anne Will" wird seit Januar 2018 im HbbTV-Angebot des Ersten mit Gebärdensprache begleitet.

      Die Gebärdenübersetzung kann mit der Fernbedienung über die ARD-Startleiste des Ersten aufgerufen werden.

      Voraussetzung für die Nutzung ist ein HbbTV-fähiges Empfangsgerät (Smart-TV oder Set-Top-Box), das mit dem Internet verbunden ist.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.09.2022