• 28.11.2021
      02:00 Uhr
      Roland Kaiser - Weihnachtszeit Das Erste
       

      In dem TV-Konzert "Roland Kaiser – Weihnachtszeit" interpretiert Roland Kaiser in seinem ganz eignen Stil die schönsten deutschen und internationalen Weihnachtslieder. Neben festlichen Klassikern, wie "Leise rieselt der Schnee" oder "Stille Nacht" und stimmungsvollem Christmas-Pop, wie "Mary´s Boy Child", präsentiert der Grandsigneur des deutschen Schlagers lässig-eleganten Big-Band -Christmas-Swing mit Titeln wie "White Christmas" oder "Winter Wonderland".
      Roland Kaiser ergänzt die 15 Songs durch sehr persönlich gestaltete Moderationen, angereichert mit vielen Geschichten rund um das Thema Weihnachten.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 28.11.21
      02:00 - 03:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      VPS 00:55

      In dem TV-Konzert "Roland Kaiser – Weihnachtszeit" interpretiert Roland Kaiser in seinem ganz eignen Stil die schönsten deutschen und internationalen Weihnachtslieder. Neben festlichen Klassikern, wie "Leise rieselt der Schnee" oder "Stille Nacht" und stimmungsvollem Christmas-Pop, wie "Mary´s Boy Child", präsentiert der Grandsigneur des deutschen Schlagers lässig-eleganten Big-Band -Christmas-Swing mit Titeln wie "White Christmas" oder "Winter Wonderland".
      Roland Kaiser ergänzt die 15 Songs durch sehr persönlich gestaltete Moderationen, angereichert mit vielen Geschichten rund um das Thema Weihnachten.

       

      In dem TV-Konzert "Roland Kaiser – Weihnachtszeit" interpretiert Roland Kaiser in seinem ganz eignen Stil die schönsten deutschen und internationalen Weihnachtslieder. Neben festlichen Klassikern, wie "Leise rieselt der Schnee" oder "Stille Nacht" und stimmungsvollem Christmas-Pop, wie "Mary´s Boy Child", präsentiert der Grandsigneur des deutschen Schlagers lässig-eleganten Big-Band -Christmas-Swing mit Titeln wie "White Christmas" oder "Winter Wonderland".

      Mit seinem Konzert will der Kaiser seine Zuschauer vor allem überraschen. Mit neuen Interpretationen bekannter Klassiker und mit Songs, die auf der üblichen Weihnachts-Playlist eher nicht zu finden sind. So kommt seine ganz eigene Interpretation des Louis Armstrong-Songs "What a wonderful world" ebenso zur Aufführung wie ein Lied, das vor fast 50 Jahren den Beginn von Roland Kaisers Karriere begründete. Der Song "In the Ghetto" war das erste Lied, das Roland Kaiser kurz vor Weihnachten 1973 jemals in einem Tonstudio eingesungen hat. In seinem Weihnachtskonzert performt Roland Kaiser den Elvis-Klassiker in völlig neuem akustischen Gewand mit Orchester und Gospel-Chor.

      Roland Kaiser ergänzt die 15 Songs durch sehr persönlich gestaltete Moderationen, angereichert mit vielen Geschichten rund um das Thema Weihnachten. Produziert wird das festliche Konzert, das von Regisseur Carsten Seibt in einem modern weihnachtlichen Set-Design umgesetzt wird, vom MDR in der Media-City in Leipzig.

      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 28.11.21
      02:00 - 03:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      VPS 00:55

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.12.2022