• 31.07.2021
      19:25 Uhr
      Sportschau Ronald Rauhe - der letzte Schlag | Das Erste
       

      Ronald Rauhe ist das Gesicht seines Sports. Seit 1999 ist der gebürtige Berliner Weltspitze im Kanu-Rennsport. In Tokio nimmt er zum sechsten Mal an Olympischen Spielen teil. Die Autoren Jörg Klawitter und Jonas Schützeberg haben Ronald Rauhe in den vergangenen zwei Jahren begleitet. Rauhe ließ die Autoren nahe an sich heran, öffnete die Türen in sein Zuhause und sein Seelenleben. Nach 22 Jahren in der Weltspitze verabschiedet sich Ronald Rauhe am 7. August vom Leistungssport - nach dem Rennen im Kajak-Vierer auf der olympischen Regatta-Strecke von Tokio. Und das möglichst mit einer Goldmedaille, gewonnen mit dem letzten Schlag.

      Samstag, 31.07.21
      19:25 - 19:57 Uhr (32 Min.)
      32 Min.
      VPS 19:20

      Ronald Rauhe ist das Gesicht seines Sports. Seit 1999 ist der gebürtige Berliner Weltspitze im Kanu-Rennsport. In Tokio nimmt er zum sechsten Mal an Olympischen Spielen teil. Die Autoren Jörg Klawitter und Jonas Schützeberg haben Ronald Rauhe in den vergangenen zwei Jahren begleitet. Rauhe ließ die Autoren nahe an sich heran, öffnete die Türen in sein Zuhause und sein Seelenleben. Nach 22 Jahren in der Weltspitze verabschiedet sich Ronald Rauhe am 7. August vom Leistungssport - nach dem Rennen im Kajak-Vierer auf der olympischen Regatta-Strecke von Tokio. Und das möglichst mit einer Goldmedaille, gewonnen mit dem letzten Schlag.

       

      Ronald Rauhe ist das Gesicht seines Sports. Seit 1999 ist der gebürtige Berliner Weltspitze im Kanu-Rennsport. In Tokio nimmt er zum sechsten Mal an Olympischen Spielen teil. Dort hat er nur ein Ziel: Er will seine olympische Karriere mit einer Goldmedaille abschließen.

      Die Autoren Jörg Klawitter und Jonas Schützeberg haben Ronald Rauhe in den vergangenen zwei Jahren eng begleitet und ein Porträt eines Menschen gezeichnet, der als Sportler und als Persönlichkeit außergewöhnlich ist: ein Leistungssportler mit dem Hang zur Perfektion und ein emotionaler Familienvater.

      Für die Dokumentation ließ Rauhe die Autoren nahe an sich heran, öffnete die Türen in sein Zuhause und sein Seelenleben. Nach 22 Jahren in der Weltspitze verabschiedet sich Ronald Rauhe am 7. August vom Leistungssport - nach dem Rennen im Kajak-Vierer auf der olympischen Regatta-Strecke von Tokio. Und das möglichst mit einer Goldmedaille, gewonnen mit dem letzten Schlag.

      Ein Film von Jörg Klawitter und Jonas Schützeberg

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 31.07.21
      19:25 - 19:57 Uhr (32 Min.)
      32 Min.
      VPS 19:20

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.02.2023