• 30.06.2022
      10:50 Uhr
      Doki Der Löwe ist los - in Nairobi | KiKA
       

      Hund Doki gründet mit seinen Freunden, dem Otter Rico, dem Ameisenbär Otto, der Fliege Mundi, der Ziege Gabi und dem Flamingo Anabella den Internationalen Entdecker-Club. Wenn immer sie eine Frage haben oder etwas über fremde Kulturen und Orte wissen wollen, treffen sie sich in ihrem Clubhaus oder fliegen gleich mit Ottos Wasserflugzeug quer durch die Welt, um ihre Neugier zu stillen und den Antworten selbst nachzugehen.
      Über seinen Laptop kann Doki auf ein Netzwerk an anderen Clubmitgliedern ...
      100. Der Löwe ist los - in Nairobi

      Donnerstag, 30.06.22
      10:50 - 11:00 Uhr (10 Min.)
      10 Min.

      Hund Doki gründet mit seinen Freunden, dem Otter Rico, dem Ameisenbär Otto, der Fliege Mundi, der Ziege Gabi und dem Flamingo Anabella den Internationalen Entdecker-Club. Wenn immer sie eine Frage haben oder etwas über fremde Kulturen und Orte wissen wollen, treffen sie sich in ihrem Clubhaus oder fliegen gleich mit Ottos Wasserflugzeug quer durch die Welt, um ihre Neugier zu stillen und den Antworten selbst nachzugehen.
      Über seinen Laptop kann Doki auf ein Netzwerk an anderen Clubmitgliedern ...
      100. Der Löwe ist los - in Nairobi

       

      Zielgruppe= 4

      LizenzInhaber= KiKA

      Bei einer Pyjamaparty muss jeder vom Team Doki von seiner mutigsten Tat erzählen. Doki will seine Freunde beeindrucken und behauptet einen Löwen gebändigt zu haben. Als Beweis präsentiert er ein Foto. Dass dies im Naturkundemuseum entstanden ist, und der Löwe ausgestopft war, verschweigt er. Das Team ist so beeindruckt, dass sie das Foto auf die Plattform des internationalen Entdecker-Clubs stellen. Prompt meldet sich Richard aus Nairobi. Er hat ein Problem mit einem Löwen und bittet Doki um Hilfe. Der wiederum traut sich nicht zuzugeben, dass seine Geschichte nur erfunden war.

      Regie: Brandon Lloyd

      Buch: Karen Moonah u.a.

      Produktion: Portfolio Entertainment

      100. Der Löwe ist los - in Nairobi
      Bei einer Pyjamaparty muss jeder vom Team Doki von seiner mutigsten Tat erzählen. Doki will seine Freunde beeindrucken und behauptet einen Löwen gebändigt zu haben. Als Beweis präsentiert er ein Foto. Dass dies im Naturkundemuseum entstanden ist, und der Löwe ausgestopft war, verschweigt er. Das Team ist so beeindruckt, dass sie das Foto auf die Plattform des internationalen Entdecker-Clubs stellen. Prompt meldet sich Richard aus Nairobi. Er hat ein Problem mit einem Löwen und bittet Doki um Hilfe. Der wiederum traut sich nicht zuzugeben, dass seine Geschichte nur erfunden war.

      Regie: Brandon Lloyd

      Buch: Betty Quan

      Produktion: Portfolio Entertainment

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 30.06.22
      10:50 - 11:00 Uhr (10 Min.)
      10 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.10.2022