• 20.05.2022
      11:00 Uhr
      Wolf Der Wolf, der einen dicken Fisch an Land ziehen wollte | KiKA
       

      Im Wald von Wolf ist immer was los. Denn Wolf ist nicht wie andere Wölfe. Er steckt voller sprühender Ideen, wie sein eigenes Leben bunter und abwechslungsreicher wird - und das seiner Wolfs-Freunde Wolfine, Valentin, Groß-Ludwig, Alfred, Joshua und der Yeti-Dame Tietie gleich mit. Es gibt ein Problem? Kein Problem: Wolf hat sofort eine Idee und immer eine Lösung parat. Egal ob ein Seriendieb sein Unwesen treibt, es spukt, oder die Geburtstagtorte fehlt. Dann wird Wolf eben Detektiv, Geisterjäge ...
      21. Der Wolf, der einen dicken Fisch an Land ziehen wollte

      Freitag, 20.05.22
      11:00 - 11:05 Uhr (5 Min.)
      5 Min.

      Im Wald von Wolf ist immer was los. Denn Wolf ist nicht wie andere Wölfe. Er steckt voller sprühender Ideen, wie sein eigenes Leben bunter und abwechslungsreicher wird - und das seiner Wolfs-Freunde Wolfine, Valentin, Groß-Ludwig, Alfred, Joshua und der Yeti-Dame Tietie gleich mit. Es gibt ein Problem? Kein Problem: Wolf hat sofort eine Idee und immer eine Lösung parat. Egal ob ein Seriendieb sein Unwesen treibt, es spukt, oder die Geburtstagtorte fehlt. Dann wird Wolf eben Detektiv, Geisterjäge ...
      21. Der Wolf, der einen dicken Fisch an Land ziehen wollte

       

      Zielgruppe= 6

      LizenzInhaber= KiKA

      Tietie sucht am Ufer des Sees verzweifelt nach ihrer Lieblingshalskette. Wolf glaubt, dass vielleicht ein Krokodil die Kette verschluckt hat. Da kann Tietie nur lachen. Warum nicht gleich Konrad, der legendäre Karpfen?! Wolf hört zum ersten Mal von diesem riesengroßen Fisch und will ihn sofort fangen. Tietie erklärt Wolf, dass dieser Fisch eine nur Legende ist und nicht wirklich existiert. Doch Wolf will seiner Freundin das Gegenteil beweisen.

      Sprecher / Sprecherinnen:
      Wolf: Julien Haggège
      Wolfine: Ronja Peters
      Valentin: Henning Noehren
      Groß-Ludwig: Patrick Keller
      Joshua: Michael Ernst
      Allfred: Lasse Dreyer
      Titi: Sarah Alles
      Regie: Paul Leluc / Wassim Boutaleb

      Buch: Valérie Baranski / Isabelle de Catalogne / Vincent Costi / Catherine Le Roux / Fiona Leibgorin / Christophe Courty / Max Mamoud / Georges Tzanos u.v.m.

      Musik: Mathias Duplessy

      Produktion: Samka Productions

      21. Der Wolf, der einen dicken Fisch an Land ziehen wollte
      Tietie sucht am Ufer des Sees verzweifelt nach ihrer Lieblingshalskette. Wolf glaubt, dass vielleicht ein Krokodil die Kette verschluckt hat. Da kann Tietie nur lachen. Warum nicht gleich Konrad, der legendäre Karpfen?! Wolf hört zum ersten Mal von diesem riesengroßen Fisch und will ihn sofort fangen. Tietie erklärt Wolf, dass dieser Fisch eine nur Legende ist und nicht wirklich existiert. Doch Wolf will seiner Freundin das Gegenteil beweisen.

      Sprecher / Sprecherinnen:
      Wolf: Julien Haggège
      Wolfine: Ronja Peters
      Valentin: Henning Noehren
      Groß-Ludwig: Patrick Keller
      Joshua: Michael Ernst
      Allfred: Lasse Dreyer
      Titi: Sarah Alles
      Regie: Paul Leluc / Wassim Boutaleb

      Buch: Valérie Baranski / Isabelle de Catalogne / Vincent Costi / Catherine Le Roux / Fiona Leibgorin / Christophe Courty / Max Mamoud / Georges Tzanos u.v.m.

      Musik: Mathias Duplessy

      Produktion: Samka Productions

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 20.05.22
      11:00 - 11:05 Uhr (5 Min.)
      5 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.12.2022