• 22.10.2021
      14:10 Uhr
      Schloss Einstein Erfurt | KiKA
       

      853. Folge
      854. Folge

      Freitag, 22.10.21
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      853. Folge
      854. Folge

       

      . Schloss Einstein

      Zielgruppe= 10

      LizenzInhaber= ARD / MDR

      Daphne verwöhnt Orkan nach seinem Krankenhausaufenthalt von vorne bis hinten. Lejla soll bei einer Spendenveranstaltung eine Rede halten. Jannis erwischt seinen Vater dabei, Berger um Geld anzubetteln.

      Daphne kann sich immer noch nicht verzeihen, dass sie Orkans Blinddarmdurchbruch nicht ernst genommen hat. Keine Frage also, dass sie sich für seine Rückkehr aus dem Krankenhaus ganz besonders in Zeug legt. Sie umsorgt ihren Freund von vorne bis hinten. Dass Orkan Daphnes Fürsorge einfach nur ausnutzt und längst genesen ist, ahnt Daphne nicht im Ansatz. Dumm nur, dass ihn Olivia beim heimlichen BMX fahren erwischt. Wie kann er sie nur zum Schweigen bringen?
      Lejla soll bei einer Spendenveranstaltung eine Rede halten. Sie hält das für eine große Ehre, fühlt sich zugleich aber auch unsicher. Zum Glück hat sie Jannis an ihrer Seite, der sich mit Etikette und dem Umgang mit wichtigen Menschen bestens auskennt. Dass Jannis mit seiner Hilfsbereitschaft aber ganz andere Ziele verfolgt, ist Lejla nicht bewusst. Und die Veranstaltung endet für sie mit einer großen Enttäuschung.
      Jannis kann es nicht fassen. Er hatte so sehr gehofft, dass sein Vater Erfurt verlassen hat. Und jetzt muss Jannis beobachten, wie sein Vater ausgerechnet bei Dr. Berger um Geld bettelt. Jannis macht seinem Vater eine Ansage: Er möchte ihn hier nie wieder sehen.

      Daphne: Johna Fontaine
      Orkan: Flavius Budean
      Henk: Noah Alibayli
      Dominik: Yannick Rau
      Mila: Ada Lüer
      Martha: Luna Kuse
      Finn: Timon Würrihausen
      Liselotte Rottbach: Angelika Böttiger
      Dr. Michael Berger: Robert Schupp
      Christina Falk: Laura Vietzen
      Heiner Zech: Olaf Burmeister
      Regie: Markus Dietrich / Irina Popow / Frank Stoye / Severin Lohmer / Theresa Braun u.a.

      Buch: Christiane Bubner / Dana Bechtle-Bechtinger / Michael Demuth / Andreas Kaufmann / Monika Weng u.a.

      Musik: Andreas Bicking / Tonbüro Berlin / Titellied: Franz Bartzsch

      Produktion: Saxonia Media Filmproduktion GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des MDR für KiKA

      853. Folge
      Daphne verwöhnt Orkan nach seinem Krankenhausaufenthalt von vorne bis hinten. Lejla soll bei einer Spendenveranstaltung eine Rede halten. Jannis erwischt seinen Vater dabei, Berger um Geld anzubetteln.

      Daphne kann sich immer noch nicht verzeihen, dass sie Orkans Blinddarmdurchbruch nicht ernst genommen hat. Keine Frage also, dass sie sich für seine Rückkehr aus dem Krankenhaus ganz besonders in Zeug legt. Sie umsorgt ihren Freund von vorne bis hinten. Dass Orkan Daphnes Fürsorge einfach nur ausnutzt und längst genesen ist, ahnt Daphne nicht im Ansatz. Dumm nur, dass ihn Olivia beim heimlichen BMX fahren erwischt. Wie kann er sie nur zum Schweigen bringen?
      Lejla soll bei einer Spendenveranstaltung eine Rede halten. Sie hält das für eine große Ehre, fühlt sich zugleich aber auch unsicher. Zum Glück hat sie Jannis an ihrer Seite, der sich mit Etikette und dem Umgang mit wichtigen Menschen bestens auskennt. Dass Jannis mit seiner Hilfsbereitschaft aber ganz andere Ziele verfolgt, ist Lejla nicht bewusst. Und die Veranstaltung endet für sie mit einer großen Enttäuschung.
      Jannis kann es nicht fassen. Er hatte so sehr gehofft, dass sein Vater Erfurt verlassen hat. Und jetzt muss Jannis beobachten, wie sein Vater ausgerechnet bei Dr. Berger um Geld bettelt. Jannis macht seinem Vater eine Ansage: Er möchte ihn hier nie wieder sehen.

      Daphne: Johna Fontaine
      Orkan: Flavius Budean
      Olivia: Holly Geddert
      Lejla: Tiesan-Yesim Atas
      Jannis: Maximilian Scharr
      Dr. Berger: Robert Schupp
      Herr Röber: Marius Marx
      Regie: Frank Stoye

      Buch: Michael Demuth

      Musik: Andreas Bicking / Tonbüro Berlin / Titellied: Franz Bartzsch

      Produktion: Saxonia Media Filmproduktion GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des MDR für KiKA

      854. Folge
      Die Einsteiner organisieren eine Spendenaktion für Flüchtlinge. Daphne und Orkan haben erneut mit Eifersucht zu kämpfen. Die Einsteiner machen eine merkwürdige Entdeckung.

      Jannis steckt de

      r Schreck des vergangenen Abends immer noch in den Knochen. Lejla tut ihm richtig Leid. Ein Obdachloser hat sie bei der Flüchtlingsveranstaltung rassistisch beschimpft. Niemand weiß, dass es sich dabei um Jannis‘ Vater handelt. Unterdessen initiiert Pippi eine Spendenaktion. Alle Einsteiner helfen fleißig mit. Sogar Kathi.
      Daphne ist eifersüchtig und verletzt: Orkan hat sich von Olivia küssen lassen. Als sich Daphne in einer schlaflosen Nacht bei Lennard ausweint, missversteht Orkan die Situation, und nun erwacht wiederum seine Eifersucht.
      Als Remo einige Schüler bittet, mit ihm den Dachboden nach brauchbaren Spenden abzusuchen, machen sie dort oben eine erschreckende Entdeckung.

      Lejla: Tiesan-Yesim Atas
      Pippi: Marie Borchardt
      Kathi: Kaja Eckert
      Jannis: Maximilian Scharr
      Daphne: Johna Fontaine
      Orkan: Flavius Budean
      Lennard: Maximilian Braun
      Remo Vage: Damian Thüne 
      Regie: Frank Stoye

      Buch: Andreas Kaufmann

      Musik: Andreas Bicking / Tonbüro Berlin / Titellied: Franz Bartzsch

      Produktion: Saxonia Media Filmproduktion GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des MDR für KiKA

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 22.10.21
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.08.2022