• 01.07.2022
      12:52 Uhr
      37°Leben Handwerk als Passion | 3sat
       

      Derzeit bleiben im Handwerk viele Stellen unbesetzt. Lässt man sich aber darauf ein, kann es ein Traumberuf sein - wie für den Maßschuhmacher Hedy und für Vanessa, die Schornsteinfegerin.

      Der 30-jährige Hedy ist Ende 2007 aus Afghanistan geflohen und betreibt nun eine Maßschuhmacherei. Vanessa (29) hat sich mit ihrer Ausbildung ihren Kindheitstraum erfüllt und arbeitet nun als Meisterin.

      Im Handwerk machen derzeit über 26.000 Menschen aus Flüchtlingsländern eine Ausbildung. Hedy war einer von ihnen - und ist mittlerweile Meister und selbst leidenschaftlicher Ausbilder.

      Freitag, 01.07.22
      12:52 - 13:20 Uhr (28 Min.)
      28 Min.
      VPS 12:50

      Derzeit bleiben im Handwerk viele Stellen unbesetzt. Lässt man sich aber darauf ein, kann es ein Traumberuf sein - wie für den Maßschuhmacher Hedy und für Vanessa, die Schornsteinfegerin.

      Der 30-jährige Hedy ist Ende 2007 aus Afghanistan geflohen und betreibt nun eine Maßschuhmacherei. Vanessa (29) hat sich mit ihrer Ausbildung ihren Kindheitstraum erfüllt und arbeitet nun als Meisterin.

      Im Handwerk machen derzeit über 26.000 Menschen aus Flüchtlingsländern eine Ausbildung. Hedy war einer von ihnen - und ist mittlerweile Meister und selbst leidenschaftlicher Ausbilder.

       

      Derzeit bleiben im Handwerk viele Stellen unbesetzt. Lässt man sich aber darauf ein, kann es ein Traumberuf sein - wie für den Maßschuhmacher Hedy und für Vanessa, die Schornsteinfegerin.

      Der 30-jährige Hedy ist Ende 2007 aus Afghanistan geflohen und betreibt nun eine Maßschuhmacherei. Vanessa (29) hat sich mit ihrer Ausbildung ihren Kindheitstraum erfüllt und arbeitet nun als Meisterin.

      Nach der anfänglich schweren Zeit in einem komplett fremden Umfeld hat Hedys Leben mit der Ausbildung zum Maßschuhmacher "richtig angefangen". Er spricht mit leuchtenden Augen von seinem Beruf, an dem sein Interesse anfangs relativ gering war. Als Kind träumte er nämlich davon, Arzt oder Architekt zu werden. Jetzt ist er irgendwie beides: Er verarztet Schuhe - und er designt sie.

      Im Handwerk machen derzeit über 26.000 Menschen aus Flüchtlingsländern eine Ausbildung. Hedy war einer von ihnen - und ist mittlerweile Meister und selbst leidenschaftlicher Ausbilder. Die Leidenschaft, das ist auch einer der Gründe, weshalb Schuhe und Hedy heute so gut zusammenpassen: "Ich bin für diesen Beruf geboren." Er steckt viel Kraft, Energie und Liebe in jedes Paar Schuhe, hält sie die ganze Zeit in den Händen und arbeitet mit ihnen. "Sie sind ein bisschen wie ein Baby", sagt er mit einem Lächeln. Hedy betreibt ein eigenes, namhaftes Geschäft im Frankfurter Brückenviertel.

      Vanessa hat sich mit ihrer Ausbildung zur Schornsteinfegerin ihren Kindheitstraum erfüllt. In dem männerdominierten Beruf muss sie sich immer wieder aufs Neue beweisen. Mit 22 Jahren hat sie ihre Meisterprüfung bestanden. Auf Instagram bekommt sie viele Nachrichten von Mädchen, die sich von ihr inspiriert fühlen. Die Schornsteinfegermeisterin aus dem oberbergischen Wipperfürth interpretiert ihr Handwerk attraktiv und modern: Auf ihrem Instagram-Kanal nimmt sie als @nessiechen rund 7000 Follower mit auf die Arbeit.

      Die Sendereihe berichtet aus außergewöhnlicher Perspektive heraus über für unsere Gesellschaft typische Lebenssituationen: die Kamera begleitet eine Gruppe oder einzelne Menschen in meist besonders exponierter sozialer Situation.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 01.07.22
      12:52 - 13:20 Uhr (28 Min.)
      28 Min.
      VPS 12:50

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.02.2023