• 21.10.2021
      18:30 Uhr
      nano Moderation: Alexandra Kröber | 3sat
       
      • Uganda: Coronaschutz für Gorillas
      • Wie lässt sich Fibromyalgie behandeln
      • Drohnen als Gamechanger
      • Kann man den Klimawandel hören?
      • Elefanten-Waisenhaus Kenia

      Donnerstag, 21.10.21
      18:30 - 19:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo
      • Uganda: Coronaschutz für Gorillas
      • Wie lässt sich Fibromyalgie behandeln
      • Drohnen als Gamechanger
      • Kann man den Klimawandel hören?
      • Elefanten-Waisenhaus Kenia

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Alexandra Kröber
      • Uganda: Coronaschutz für Gorillas

      Bwindi ist einer der letzten Regenwälder Ugandas und die Heimat von Berggorillas. Ihre Art ist bedroht: Die Wälder bieten immer weniger Schutz. Die Gefahr für sie steigt, denn der Mensch rückt näher – und mit ihm womöglich auch das Corona-Virus. Eine Covid-19-Epidemie unter den noch 1.000 lebenden Berggorillas würde die Population dermaßen dezimieren, dass sie sich nie mehr erholen könnte. Das zeigt eine heute veröffentlichte Modellrechnung.

      • Wie lässt sich Fibromyalgie behandeln

      Diffuse Muskelschmerzen im ganzen Körper können auf Fibromyalgie hinweisen. Schmerzmittel helfen meist nicht. Das Problem bei Fibromyalgie-Syndrom ist nicht, dass die Muskeln und Knochen, die wehtun, entzündet sind oder in anderer Weise geschädigt sind, sondern dass die Reizverarbeitung im Gehirn verändert ist. Eine neue Therapie macht Hoffnung.

      • Drohnen als Gamechanger

      Viele Unternehmen planen den verstärkten kommerziellen Einsatz von Drohnen. Der Fokus der Geschäftsmodelle liegt dabei meist auf einem automatisierten Flug außerhalb der Sichtweite des Piloten, bzw. des Anwenders. Dafür werden immer mehr Drohnen-Testfelder eingerichtet, in denen die neuen Anwendungen erprobt und weiterentwickelt werden sollen. Zum Beispiel im Hamburger Hafen.

      • Kann man den Klimawandel hören?

      Kann man den Klimawandel hören? Der Klangkünstler Ludwig Berger wollte das herausfinden. Er hat die Geräusche des schmelzenden Gletschereises der Schweizer Alpen aufgenommen und eine faszinierende Klangwelt geschaffen.

      • Elefanten-Waisenhaus Kenia

      Es gibt immer Auseinandersetzungen zwischen Menschen und wilden Tieren. Sie kämpfen um Lebensraum und Wasser. Obwohl seit drei Jahren in Kenia immer weniger gewildert wird, gibt es immer noch Elefanten-Waisen. In einem Waisenhaus in Nairobi werden sie liebevoll aufgepäppelt und auf die Auswilderung vorbereitet.

      Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung.

      "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen.

      "nano" ist ein aktuelles Magazin und enthält Studio- und Schaltgespräche. Regelmäßig werden Schwerpunkte gesetzt und wissenschaftlich beleuchtet.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 21.10.21
      18:30 - 19:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.08.2022