ARD EPG - Die Programmzeitschrift für das ARD-Programm

 
Das gesamte Programm der ARD auf einen Blick

Der EPG der ARD liegt direkt auf dem Bildschirm!

Die ARD Startleiste von Das Erste
Übersichtlich geordnet, optisch schnell zu erfassen und leicht zu steuern, präsentiert sich die digitale Programmzeitschrift der ARD. Sie kann jederzeit aufgerufen werden, aus jedem Sender der ARD heraus.
Über den Red Button betreten die Zuschauenden die digitale Fernsehwelt der ARD. Hier werden die Programmhighlights abgebildet und der Weg vom laufenden Programm in die Mediathek geebnet.
Hinter der Now-and-Next-Anzeige verbirgt sich ein Schmuckstück des digitalen Angebots der ARD: der hauseigene ARD EPG, eine Programmzeitschrift, die in ihrer Übersichtlichkeit überzeugt. Erreicht wird der ARD EPG am oberen Bildrand der ARD Startleiste. Hier einmal auf die Anzeige der laufenden Sendung den Fokus gelegt und mit „Okay“ bestätigt, öffnet sich die Tür zu den Inhalten des heute laufenden und des morgigen Programms.

Das Programm eines Senders anschauen 

Um das gesamte Angebot der ARD schnell nach einem gewünschten Inhalt zu filtern, bieten sich drei Wege an: die Auswahl nach dem Sender, nach einem Thema oder nach einem Suchbegriff. Innerhalb der perönlichen Suche lassen sich Suchbegriffe speichern. Einmal ein persönliches Thema gespeichert, wird es in der Themenwelt angezeigt und ständig verankert. Sendungen zu diesem Thema können jederzeit schnell aufgerufen werden. So verpasst man keine Sendung mehr zum aktuellen Wetter oder zum geplanten Urlaub in Italien!



Das Tagesprogramm mit den Pfeilen nach rechts und links anschauen. 

Übersicht des Programms von heute und morgen und mit einem redaktionell empfohlenen Programm-Tipp.



Genauere Informationen zu einer Sendung gibt es in der Detailansicht einer ausgewählten Sendung.



Persönliche Suche nutzen und speichern

Der Suchbegriff wird auf der Fernbedienung im Suchfeld eingegeben und wenn gewünscht, gleich als persönliches Thema gespeichert.



Als persönliches Thema im allgemeinen Themenbereich gespeichert und immer aufrufbar.



Die HbbTV-Programmzeitschrift für die ARD kann mit der Fernbedienung über alle ARD-Startleisten aufgerufen werden. Voraussetzung für die Nutzung ist ein HbbTV-fähiges Empfangsgerät (Smart-TV oder Set-Top-Box), das mit dem Internet verbunden ist.

Mehr Informationen bei ARD-Digital.de.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.01.2023