• 01.08.2021
      22:00 Uhr
      Das Versprechen Spielfilm USA 2001 (The Pledge) | 3sat
       

      Ein brutaler Serienmörder treibt in der amerikanischen Provinz sein Unwesen. Als die Mutter eines der ermordeten Mädchen dem alternden Police Detective Jerry Black das Versprechen abnimmt, den Täter zu finden, verstrickt er sich tief in den scheinbar unlösbaren Fall. Seine letzte Möglichkeit sieht er darin, ein kleines Mädchen als Lockvogel zu benutzen. Aber damit bringt er sie in große Gefahr.

      Sonntag, 01.08.21
      22:00 - 00:00 Uhr (120 Min.)
      120 Min.
      Stereo

      Ein brutaler Serienmörder treibt in der amerikanischen Provinz sein Unwesen. Als die Mutter eines der ermordeten Mädchen dem alternden Police Detective Jerry Black das Versprechen abnimmt, den Täter zu finden, verstrickt er sich tief in den scheinbar unlösbaren Fall. Seine letzte Möglichkeit sieht er darin, ein kleines Mädchen als Lockvogel zu benutzen. Aber damit bringt er sie in große Gefahr.

       

      Der Cop Jerry Black sollte in Rente gehen. Doch als das achtjährige Mädchen Ginny geschändet und ermordet aufgefunden wird, verspricht Jerry dessen Mutter, den Täter zu finden.

      Blacks Kollege und Schüler Stan Krolak spürt einen Tatverdächtigen auf, den geistig behinderten Indianer Toby Jay Wadenah, und ringt ihm unter Druck ein Geständnis ab. Der vom Verhör erschütterte Wadenah erschießt sich. Für Krolak ist der Fall damit abgeschlossen.

      Jerry glaubt nicht an Wadenahs Schuld. Er ermittelt weiter, befragt Ginnys Großmutter, eine Ärztin und Ginnys Kameradinnen. Eines der Mädchen zeigt Jerry eine von Ginnys Zeichnungen, auf der ein Auto zu sehen ist und ein schwarzer Riese, der kleine Igel verschenkt. Jerry stößt in der Gegend auf weitere ungeklärte Mordfälle und schließt auf einen Serientäter.

      Sein Chef Pollack will den Fall aber nicht wieder aufrollen. Um dem Kindsmörder eine Falle zu stellen, kauft Jerry in den Bergen eine Tankstelle. Er freundet sich mit der Serviererin Lori an und nimmt sie bei sich auf. Lori hat eine kleine Tochter, Chrissy, die dem Profil der Opfer entspricht. Jerry beschließt trotz seiner Gefühle für Lori und Chrissy, das Mädchen als Köder einzusetzen.

      Als Ladislao Vajda nach einer Vorlage von Friedrich Dürrenmatt (1921-1990) 1958 den Krimi "Es geschah am hellichten Tag" drehte, thematisierte er zwar den ethischen Konflikt des besessenen Fahnders, der ein unschuldiges Mädchen gefährdet, um einen Mörder zu fangen. Aus Rücksicht auf den Star Heinz Rühmann bekam der Film ein konventionelles Happy End. Dürrenmatt jedoch glaubte nicht an eine menschliche Gerechtigkeit und verlieh seiner Prosafassung des Stoffs - "Das Versprechen - Requiem auf den Kriminalroman" - einen ganz anderen Schluss.

      Ausgerechnet die Neuverfilmung durch den Hollywoodstar Sean Penn nun trägt dieser Version Rechnung: "The Pledge", 2001 in Cannes im Wettbewerb, bekam sogar den Segen von Dürrenmatts Witwe Charlotte Kerr: "Der Geist des Buches bleibt ebenso erhalten wie die Charakterisierung der Figuren", sagte sie der Zeitschrift "Tele".

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 01.08.21
      22:00 - 00:00 Uhr (120 Min.)
      120 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.09.2021